iSpring wird im PowerPoint Ribbon nicht mehr angezeigt
Wenn das iSpring-Add-In aus Ihrem PowerPoint-Band verschwunden ist, können Sie es in wenigen Schritten wieder zurückbringen.
PowerPoint 2013 |PowerPoint 2010 | PowerPoint 2007|

PowerPoint 2013 

1. Öffnen Sie PowerPoint 2013, klicken auf Datei und scrollen nach unten zu „Optionen“



2. In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf „Add-Ins“ und wählen bei „Inaktive Anwendungs-Add-Ins“ „iSpring Suite“ aus, falls das nicht schon automatisch geschieht. Anschließend klicken Sie bei „Verwalten“ auf „Los…“ (Achtung im Drop Down Menü muss „COM-Add-Ins“ gewählt sein)



3. Aktivieren Sie „iSpring Suite“ und klicken auf „OK“. iSpring Suite erscheint nun wieder in Ihrem PowerPoint Ribbon




PowerPoint 2010

1. Öffnen Sie PowerPoint 2010, klicken auf Datei und scrollen nach unten zu „Optionen“



2. In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie bei „Inaktive Anwendungs-Add-Ins“ „iSpring“ aus. Dann klicken Sie im Drop-Down-Menü „Verwalten“ auf „Deaktivierte Elemente“ und anschließend auf „Los…“.



3. Wählen „iSpring Addin“ aus der Liste der deaktivierten Elemente und klicken auf „Aktivieren“



4. Schließen Sie das Fenster „Deaktivierte Elemente“ und klicken Sie auf „OK“ im Fenster PowerPoint-Optionen und starten anschließend PowerPoint neu


PowerPoint 2007 

1. Öffnen Sie PowerPoint2007 und klicken auf den „Office Button“ und wählen „PowerPoint Optionen“. 



2. In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie bei „Inaktive Anwendungs-Add-Ins“ „iSpring “aus. Dann klicken Sie im Drop-Down-Menü „Verwalten“ auf „Deaktivierte Elemente“ und anschließend auf „Los…“.



3. Wählen „iSpring Addin“ aus der Liste der deaktivierten Elemente und klicken auf „Aktivieren“








4 of 7 people found this helpful.   



zur lern.link Webseite

Powered by LiveZilla Live Support Software